Warum Psychotherapie

Psychotherapie – ein wissenschaftlich fundiertes Heilverfahren – kann Sie ermutigen, Ihre Gedanken und Gefühle auszudrücken und zu verstehen, wie diese miteinander verbunden sind. Sie kann auch helfen Ihre Fähigkeiten zu stärken, um besser mit Veränderungen und Lebenskrisen umgehen zu können. Die Anwendung der Psychotherapie hat ein breites Spektrum und reicht von psychischen Beeinträchtigungen bis hin zur Unterstützung in menschlichen Konflikten. Sie kann auch dazu dienen, die psychische Gesundheit zu erhalten und zu fördern. Die psychotherapeutische Beziehung braucht Zeit für Entwicklung und kann mehrere Wochen, Monate oder sogar Jahre dauern. Sie ist jeweils auf die individuelle Situation abgestimmt.

Warum Psychotherapie?

(aus der Broschüre: „Psychotherapie. Wenn die Seele Hilfe braucht“ des Bundesministeriums für Gesundheit. Download unter: https://broschuerenservice.sozialministerium.at/Home/Download?publicationId=563 )

Existenzanalyse

Existenzanalyse nach Alfried Längle ist eine vom Bundesministerium für Gesundheit anerkannte psychotherapeutische Methode, die sich der Gruppe der humanistischen Verfahren der Psychotherapie zuordnen lässt. Die Suche nach dem persönlichen Sinn und Zweck im Leben ist dabei wesentlicher Bestandteil.  Es geht um die Analyse der Bedingungen die es braucht, um ein wertfühlendes, selbstgestaltetes und eigenverantwortliches Leben führen zu können.

Dies ist ein Prozess, der sich mit der Zeit entwickelt und durch Unterstützung der Psychotherapie und Ihrer Auseinandersetzung mit sich selbst erreicht werden kann.

Die Existenzanalyse kann dazu beitragen, sich selbst treu zu bleiben, seine eigenen Bedürfnisse und Werte anzuerkennen und das eigenen Leben auf eine erfüllende Art und Weise mit innerer Zustimmung zu leben.

Die Logotherapie ist ein Spezialgebiet der Existenzanalyse. Sie ist eine sinnorientierte Begleitungs- und Behandlungsmethode und wird zum Beispiel in Krisensituationen, bei längeren Belastungen oder in Zeiten der Verunsicherung und Orientierungslosigkeit im Leben verwendet.

Aufgrund dessen, kann gerade die Existenzanalyse und die Logotherapie im Kontext von Eltern- und Familienthemen, sowie auch in der Trauerbegleitung,  durch ihren individuellen Zugang und ihrer wertschätzenden Zugangsweise sehr hilfreich sein.

Gerne begebe ich mich mit Ihnen auf diese spannende Reise. In einer sicheren Umgebung können Sie sich mit all Ihren Gedanken, Gefühlen und Verhaltensweisen auseinander setzen. Dabei können je nach Situation verschiedene Techniken mit einbezogen werden.

Der Körper wird in der Existenzanalyse als Ausdrucksform des Selbst betrachtet, denn seine Signale sind wichtige Bestandteile der Selbstwahrnehmung und können Aufschluss darüber geben, was in einem Menschen vorgeht.

Durch Atemübungen und Entspannungstechniken können körperliche Symptome und Anspannungen reduziert und somit die innere Balance und die Lebensqualität verbessert werden.

Mein fachliches Wissen aus meinen laufend besuchten Weiterbildungen fließt selbstverständlich in mein therapeutisches Angebot mit ein.